Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule
PDF

1 Erwartete Ergebnisse und Wirkungen

Beschreibung öffnenschließen

1.2 Schullaufbahn und Abschlüsse

    1.2.1 Die Schule sorgt dafür, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Bildungsgang erfolgreich durchlaufen können.
    aufschließende Aussagen öffnenschließen
    • Die Potenziale von allen Schülerinnen und Schülern werden individuell bestmöglich entwickelt, dass sie ggf. in einen höheren Bildungsgang oder auf eine höhere Anforderungsebene wechseln können.
    • Wenige Schülerinnen und Schüler wechseln in einen niedrigeren Bildungsgang oder auf eine niedrigere Anforderungsebene.
    • Die Anzahl der Wiederholerinnen und Wiederholer ist gering.
    Schlagwörter
    1.2.2 Die Schule übernimmt Verantwortung dafür, dass die Schülerinnen und Schüler die angestrebten schulischen oder beruflichen Abschlüsse erreichen und eine realistische Anschlussperspektive entwickeln.
    aufschließende Aussagen öffnenschließen
    • Die Zahl der Schülerinnen und Schüler ohne schulischen oder beruflichen Abschluss ist gering.
    • Möglichst wenige Schülerinnen und Schüler müssen die Abschlussprüfungen wiederholen.
    • Möglichst viele Schülerinnen und Schüler erreichen gute Ergebnisse bei den Abschlussprüfungen.
    • Möglichst viele Schülerinnen und Schüler im zieldifferenten Förderschwerpunkt Lernen erreichen einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Abschluss.
    Schlagwörter

Zum Seitenanfang