Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule
PDF

2 Inhaltsbereich Lehren und Lernen

Beschreibung öffnenschließen

2.8 Transparenz, Klarheit und Strukturiertheit

    2.8.1 Die unterrichtlichen Prozesse und Inhalte sind für die Schülerinnen und Schüler transparent und klar strukturiert.
    aufschließende Aussagen öffnenschließen
    • Ziele und Inhalte werden offengelegt und für Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar erläutert.
    • Inhalte und Methoden in Lehr- und Lernprozessen sind für die Schülerinnen und Schüler nachvollziehbar aufeinander abgestimmt.
    • In Lehr- und Lernprozessen wird eine verständliche Sprache verwendet.
    Schlagwörter
    2.8.2 Instruktionen und Aufgabenstellungen sind klar und in Umfang und Komplexität lerngruppenadäquat.
    ####NR####Mit Aufgaben das Lernen ankurbeln Grossmann, Therese 2013 Mit Aufgaben das Lernen ankurbeln.

    Ein Interview zum Thema 'Aufgabenstellung'. Wie lernen zukünftige Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I Aufgaben zu stellen, die sprachliche Lernprozesse auslösen? Wie lassen sich Theorie und Praxis bezüglich Aufgabenstellungen verbinden? Wie wird inhaltlich Kompetenzorientierung und Handlungsorientierung eingegangen, die Schülerinnen und Schüler sprachlich aktivieren und zum Weiterdenken anregen? Antworten gibt Frau Evelyn Flückiger, Dozentin für Fachdidaktik von der PH Bern in einem Interview mit Frau Grossmann.


    Material zum Download:

    Artikel
    Lizenzhinweis: kein Hinweis

    Probleme oder Hinweise zu diesem Material melden

    aufschließende Aussagen öffnenschließen
    • Instruktionen und Aufgabenstellungen werden den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler entsprechend formuliert.
    • Instruktionen und Aufgabenstellungen sind verständlich und je nach Lernvoraussetzungen auf ein notwendiges Maß beschränkt.
    • Instruktionen und Aufgabenstellungen berücksichtigen unterschiedliche Lernwege und -zugänge der Schülerinnen und Schüler.
    Schlagwörter

Zum Seitenanfang